GEGEN DIE WAND – Sonntags Zeitung

26. Mai 2011
26:

Streetart prägt nebst Stadtbildern die gesamte Lifestyle-Ästhetik. Eine Übersicht über die grösste globale Gestaltungsbewegung, die zunehmend von der Strasse abkommt

Nichts ist vor ihr sicher. Sie erobert Stromkästen, Mauern, Laternenpfosten, Fensterläden, Häuserwände, Bushaltestellen. Ist geklebt, gestanzt, gedruckt, gemalt, gesprayt. Das Zeitzeugnis, das überall auftaucht, besteht nicht nur aus Schriftzügen wie die Graffiti, aus denen es entstand, sondern ist meist figurativ. Manchmal überschneiden sich Graffiti und Streetart. Doch während Graffiti-Schriften vor allem Präsenz markieren, ist die Aufgabe von Streetart die Intervention: Der öffentliche Raum wird einbezogen. Und macht im besten Fall auf etwas aufmerksam. Wie das Kunstwerk des Streetartist ZEVS, der ein gelbes McDonalds-Logo bluten liess. Oder die Ghadhafis, die – ebenfalls blutend – zurzeit Benghazi schmücken. Streetart-Werke sind ebenfalls in Schweizer Städten zu entdecken. Nicht selten sind es auch Collagen oder Kleber, die später vom Putzdienst entfernt werden: Das Temporäre macht den Charme der Streetart, auch Urbanart genannt, erst aus. (von Claudia Schmid)

weiterlesen…

GARAGE SALE – Lowbrow, Rock’n’Roll Art & Underground Culture

16. Mai 2011
16:

Vom Freitag 3. Juni bis und mit Sonntag 5. Juni geht der Garage Sale im Kunstraum Walcheturm, Zürich über die Bühne.

Der Garage Sale ist eine Ausstellung, ein Markt, ein Treffpunkt und ein Fest für alle die gerne gute Grafik, Illustration, Comics, Fotografie & gekonntes Kunsthandwerk mögen. 18 Künstlerinnen & Künstler aus Holland und der Schweiz geben sich ein Stelldichein und den Besuchern die Möglichkeit ihre Arbeiten nicht nur zu betrachten, sondern auch gleich zu erwerben.

Von der Tätowiererin über den Illustrator und Plakatgestalter bis zum Comic-Künstler sind alle Schattierungen der Populären Rock’n’Roll, Lowbrow und Underground Culture am Garage Sale vertreten. Drei Tage lang werden sie ihre Arbeiten präsentieren und zum Verkauf anbieten. Neben Original Arbeiten werden Plakate, Buttons, T-Shirts, Kunstdrucke, Aufkleber, Bücher, Toys, und noch viel anderer liebevoll gestalteter Schnickschnack und Krimskrams diesen Garage Sale zu einer Fundgrube für Freunde und Liebhaber des alternativen Grafikdesigns machen.

Garage Sale – Facebook

INTERNATIONAL – Aryz & Co.

11. Mai 2011
11:

TINTENKILLER – Urban Artzine

6. Mai 2011
06:

Tintenkiller ist ein Schweizer DIY Siebdruck Magazine mit den talentiertesten urbanen Künstlern im Bereich von Grafik, Illustration, Malerei und Schablonen. Bestätigte Künstler für “issue one” sind: Lackone, Ti, Lain, Roda Galli, PS-Creation, Boy81, Onur, Annalina Balke, Tika, C-Line, Amadeus Waltenspühl, M8, Safu und Icon73!

tntnkllr.ch

page top