FAFA – Swiss Splendor

11 November 2016 - 21 January 2017

Der aus Sevilla kommende Basler Künstler Rafael Márquez Celdrán – FAFA (geb. 1977 in Irun) erlernte an der "Facultad de Bellas Artes" die Kunst der klassischen Malerei. Umgeben von der Hip-Hop-Bewegung der 90er-Jahre, kam er bereits früh mit Urban Art und deren Strassenmalerei in Kontakt. FAFA hat eine Leidenschaft im Festhalten von Stimmungen, welche er in seinem realistischen Malstil in der Beobachterrolle auslebt. In "Swiss Splendor" – eine Anspielung auf den Comic "American Splendor" – sind Momentaufnahmen aus Öl und Acryl zu sehen, welche Einblicke in seine erlebten Gefühle gewähren.