NEVERCREW – SIMULTANEITY

16 Januar - 13 Februar 2015

Das Schweizer Künstlerkollektiv NEVERCREW (Christian Rebecchi und Pablo Togni aus Lugano) setzt sich seit 1996 mit dem Umfeld der Street Art auseinander. Im Laufe der Jahre sind weltweit zahlreiche Bemalungen im öffentlichen Raum entstanden. Mit der Ausstellung SIMULTANEITY im Artstübli widmen sie sich diesem Thema, fokussiert auf die Auseinandersetzung von Wechselwirkungen. NEVERCREW erkundet dabei die Zusammenhänge, die in einem System vorhanden sind: Anschlüsse, Proportionen, die Kommunikation und den Ausgleich zwischen den Teilen.